Neuer Ebola-Ausbruch in Westafrika

Im Südosten Guineas seien acht neue Ansteckungen aufgetreten und damit die ersten Fälle seit rund fünf Jahren, teilten die Gesundheitsbehörden mit. Drei der Infizierten seien gestorben, die fünf übrigen seien isoliert worden.
Die Fälle schüren die Furcht vor einem neuen Ebola-Ausbruch in Westafrika, nachdem bei dem bislang weltweit schwersten Ausbruch von 2013 bis 2016 in der Region mindestens 11.300 Menschen starben, die meisten davon in Guinea, Liberia und Sierra Leone

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Neuer Ebola-Ausbruch in Westafrika", UZ vom 19. Februar 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

    Vorherige

    Iran stellt Minimalforderungen an USA

    Sozialsystem „zu großzügig“

    Nächste