Nord Stream 2

SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert fordert ein Ende des Streits um die Ostsee-Pipeline „Nord Stream 2“. Die Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer von „Fridays for Future“ warf Kühnert die Parteinahme für „Putin und Gazprom“ vor. Es sei eine andere Frage, ob und in welcher Abstimmung mit Partnern Deutschland Sanktionen gegen Russland verhänge, konterte der Sozialdemokrat.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Nord Stream 2", UZ vom 14. Januar 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]