Hannover

Eine Antwort an den DKP-Kreisvorstand Hannover und ihrem Diskussionsbeitrag „Wogegen richten wir uns“

Zum Kampf gegen reaktionären Staatsumbau gehört: Rechten Aufmärschen entgegentreten!

Unter der Überschrift „Wogegen richten wir uns?“ veröffentlichte die UZ am 12. Februar auf Seite 10 einen Diskussionsbeitrag des Kreisvorstandes Hannover zu den Corona-Maßnahmen der …

WeiterlesenZum Kampf gegen reaktionären Staatsumbau gehört: Rechten Aufmärschen entgegentreten!

Zum Wechselverhältnis von Reaktionärem Staatsumbau und dem Versuch der Formierung einer faschistischen Massenbewegung. Eine Antwort an den Kreisvorstand der DKP Hannover

Spannungsverhältnis in der Bündnispolitik

Unter der Überschrift „Wogegen richten wir uns?“ veröffentlichte die UZ am 12. Februar einen Diskussionsbeitrag des Kreisvorstands Hannover zu den Corona-Maßnahmen der Bundesregierung, der „Querdenken“-Initiative …

WeiterlesenSpannungsverhältnis in der Bündnispolitik

Wer den Hauptgegner verkennt, macht die falschen Auseinandersetzungen zum Schwerpunkt und wird ungewollt zum Instrument der Herrschenden. (Foto: Screenshot Twitter)

Regierende, die Krieg nach innen und außen führen, sind die Haupttreiber der Rechtsentwicklung

Wogegen richten wir uns?

Der Kreisvorstand der DKP Hannover legte im Januar einen Diskussionsbeitrag zu den Corona-Maßnahmen der Bundesregierung, der „Querdenken“-Initiative und den Aktionen gegen „Querdenken“ vor. Wir dokumentieren …

WeiterlesenWogegen richten wir uns?