RT DE abgeschaltet

Gerade einmal sechs Tage war das deutschsprachige Programm des russischen Senders RT über Eutelsat in Mitteleuropa zu empfangen. Am 22. Dezember veranlasste die Medienanstalt Berlin-Brandenburg die Abschaltung des Senders und verstößt damit gegen die „Europäischen Übereinkommen zum grenzüberschreitenden Fernsehen“ (ECTT), die besagt, dass der Empfang ausländischer Sender auf eigenem Hoheitsgebiet nicht beschränkt werden darf. Das Programm von RT DE wurde von einer Station in Serbien ausgestrahlt. Mehr unter kurzelinks.de/rt.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"RT DE abgeschaltet", UZ vom 7. Januar 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]