Solidarität mit Streikenden

Genossinnen und Genossen der DKP Siegen besuchten am 7. Oktober eine Streikversammlung von Beschäftigten des Grünflächenamtes und der Entsorgungsbetriebe (Foto) und trugen eine Solidaritätserklärung vor. Darin hieß es: „Die Wirtschaftskrise und sinkende Steuereinnahmen dürfen keine Argumente gegen Eure berechtigten Forderungen sein. (…) Wir wünschen Euch viel Kraft und Durchsetzungsvermögen in Eurem Tarifkampf. Die DKP wird immer an Eurer Seite stehen und Euren Kampf weiterhin unterstützen.“ Genossen der DKP-Gruppe Bremen Nord brachten in der vergangenen Woche Kaffee zu den streikenden Kolleginnen und Kollegen der Bremer Straßenbahn AG.

Weiter so! Besucht die Streikenden im Öffentlichen Dienst und im Öffentlichen Personennahverkehr, überbringt Grüße und Soli-Schreiben und nehmt auch die UZ mit! Bitte schickt uns eure Erklärungen und vor allem auch Fotos: redaktion@unsere-zeit.de

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Solidarität mit Streikenden", UZ vom 16. Oktober 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.

    Vorherige

    Lest kamalatta!

    Ein Monument für die Revolution

    Nächste