Berlin

381203 DWE - Für was steht eigentlich das „E“? - Berlin - Berlin

„Der Volksentscheid Deutsche Wohnen enteignen – in der Sackgasse?“ DWE-Vertreter Alex zeigte sich auf dem UZ-Pressefest in Berlin von der Wirkung der Kampagne überzeugt. Links neben ihm der DKP-Landesvorsitzende Stefan Natke. (Foto: Sebastian Richter)

„Der Volksentscheid Deutsche Wohnen enteignen – in der Sackgasse?“ DWE-Vertreter Alex zeigte sich auf dem UZ-Pressefest in Berlin von der Wirkung der Kampagne überzeugt. Links neben ihm der DKP-Landesvorsitzende Stefan Natke. (Foto: Sebastian Richter)
Ein Jahr Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ in Berlin

Für was steht eigentlich das „E“?

Knapp 60 Prozent der Berlinerinnen und Berliner hatten am 26. September 2021 für den Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ (DWE) gestimmt. Oder, um es genau …

Weiterlesen

Masse neu - Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin - Berlin - Berlin

(Foto: UZ-Archiv)

(Foto: UZ-Archiv)
Am 27. und 28. August findet das UZ-Pressefest statt – an anderem Ort, aber nicht minder schön

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Nun ist es entschieden und verkündet. „Die Linken, die fortschrittlichsten Teile der Arbeiterbewegung, die Friedenskräfte, diejenigen, die sich nicht von den Massenmedien in den deutschen …

Weiterlesen

060401 bayer - Häuserkampf - Berlin - Berlin

Die Anwohnerinnen und Anwohner des Mettmannkiezes wehren sich. (Foto: MettmannkiezBleibt)

Die Anwohnerinnen und Anwohner des Mettmannkiezes wehren sich. (Foto: MettmannkiezBleibt)
Berliner Mettmannkiez versus Bayer

Häuserkampf

Der Bayer-Konzern möchte in Berlin die Abrissbirne schwingen. Im Stadtteil Wedding plant er, 18 an sein Firmengrundstück angrenzende Häuser im Mettmannkiez abzureißen und damit 140 …

Weiterlesen

Wohnungsnot und hohe Mieten sollen in Berlin durch Zusammenarbeit mit Kapitalfraktion gelöst werden

Kooperation mit Immobilienhaien

Am letzten Freitag im Januar traf sich die Berliner rot-grün-rote Landesregierung mit den wichtigsten Vertretern der Immobilienmonopole zur Auftaktsitzung des sogenannten „Bündnisses für Wohnungsneubau und …

Weiterlesen

Andreas Geisel blickt in eine profitable Zukunft. (Foto: Nicola / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0)
SPD-Filz wird Berliner Mietern nichts Gutes bringen

Die Opfer des Andreas Geisel

Andreas Geisel, SPD, ist seit dem 21. Dezember 2021 Berliner Senator für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen. Wieder einmal – er bekleidete das Amt bereits von Ende 2014 …

Weiterlesen

Dank der oppositionellen Neuköllner Linken können weiter Drachen auf dem Tempelhofer Feld starten. (Foto: Detlef Wieczorek / Flickr / CC BY-NC-SA 2.0)
Berliner „Linke“ stimmt über Koalitionsvertrag ab

Lieber Opposition

Bis zum Freitag, den 17. Dezember, können die Mitglieder des Berliner Landesverbandes der Partei „Die Linke“ im Rahmen einer Mitgliederbefragung über den rot-grün-roten Koalitionsvertrag abstimmen. …

Weiterlesen

Die Berliner Landesverbände von SPD, Grünen und „Die Linke“ haben ihren Koalitionsvertrag vorgestellt

Klassenauftrag erfüllen

Unter der Überschrift „Zukunftshauptstadt Berlin. Sozial. Ökologisch. Vielfältig. Wirtschaftsstark“ stellten am Montag die Spitzen der Berliner SPD, Grünen und Linken die Ergebnisse ihrer Koalitionsverhandlungen auf …

Weiterlesen