Öffentlicher Dienst

Schlussfolgerungen der Tarifrunde im Öffentlichen Dienst für das Gesundheitswesen – Teil 3

Die nächsten Kämpfe gut vorbereiten

Die aktuelle Situation in den Krankenhäusern im Öffentlichen Dienst erinnert an die Zeit nach den großen Aufwertungsstreiks 2015 im Bereich des Sozial- und Erziehungsdienstes. Damals …

WeiterlesenDie nächsten Kämpfe gut vorbereiten

Die Pflegekräfte zeigten sich in der Tarifauseinandersetzung kampfbereit, wie hier bei einer Menschenkette vor dem Klinikum in Stuttgart am 20. Oktober. (Foto: Joachim Röttgers)

Schlussfolgerungen der Tarifrunde im Öffentlichen Dienst für das Gesundheitswesen – Teil 2

Reicher an Kampfkraft

Ökonomisch gesehen war das Ergebnis der Tarifrunde im Öffentlichen Dienst kein Erfolg für die lohnabhängig Beschäftigten. Mit Lenin ist danach zu fragen, ob mit dem …

WeiterlesenReicher an Kampfkraft

Schlussfolgerungen aus der Tarifrunde Öffentlicher Dienst für den Gesundheitsbereich • Teil 1

Nach dem Streik ist vor dem Streik

„Es ist so gut, dass wir endlich mal miteinander und nicht gegeneinander arbeiten“, „Wir sind ein Krankenhaus – also streiken wir auch gemeinsam!“, „Wenn wir uns …

WeiterlesenNach dem Streik ist vor dem Streik

Streikaktion in Nürnberg (Foto: Gustl Ballin)

ver.di schließt Kompromiss in der dritten Verhandlungsrunde für Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes

Licht und Schatten

Nach einer Marathonverhandlung hat die Gewerkschaft ver.di am vergangenen Wochenende in eigenen Worten „einen respektablen Tarifabschluss in schwierigen Zeiten“ für die 2,3 Millionen Beschäftigten im …

WeiterlesenLicht und Schatten

In Stuttgart streikten am Montag rund 2.000 Beschäftigte. (Foto: Christa Hourani)

Machtvolle Streikaktionen im öffentlichen Dienst fordern angemessene Wertschätzung

Die Helden bitten zur Kasse

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes haben tausende Beschäftigte in Kindergärten, Krankenhäusern, Kindertagesstätten und Verwaltungen gestreikt. In Hamburg hatten bereits am vergangenen Freitag 400 Kolleginnen und …

WeiterlesenDie Helden bitten zur Kasse

Busfahrer fordern 2 Euro mehr pro Stunde. (Foto: MAN SE, München)

Erneute Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr in Mecklenburg-Vorpommern

Busfahrer erhöhen Druck

Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Nahverkehr in Mecklenburg-Vorpommern sind am Montag erneut ohne Ergebnis beendet worden. Nachdem am Montag die Rostocker Straßenbahn AG bestreikt wurde, rief …

WeiterlesenBusfahrer erhöhen Druck

In Berlin sollen die Reinigungskräfte in 1,5 Minuten einen Klassenraum putzen.

In Berlin Sollen Die Reinigungskräfte In 1,5 Minuten Einen Klassenraum Putzen.

Bürgerbegehren zur Rekommunalisierung der Schulreinigung in Berlin gestartet

Schule in Not

Dreckige Räume oder Toilettengeruch auf den Fluren: Die Sauberkeit in den Berliner Schulen ist immer wieder ein Thema. Inzwischen erklären Schülerinnen und Schüler, dass sie …

WeiterlesenSchule in Not

Bei der Tarifrunde im Öffentlichen Dienst gab es soviel Streikende wie nie. (Foto: Gülrüm Palaz/ver.di-Jugend NRW)

Bei Der Tarifrunde Im Öffentlichen Dienst Gab Es Soviel Streikende Wie Nie. (foto: Gülrüm Palaz/ver.di Jugend Nrw)

Soviel Streikende wie nie

Die Ergebnisse • Zum 1. Januar 2019 werden die Gehälter um ein Gesamtvolumen von 3,2 Prozent erhöht; in diesem Gesamtvolumen sind enthalten die Anhebung der Stufe …

WeiterlesenSoviel Streikende wie nie

8 000 Frauen gingen in Glasgow auf die Straße. (Foto: Public Services International/flickr)

8 000 Frauen Gingen In Glasgow Auf Die Straße. (foto: Public Services International/flickr)

Frauenstreik legt Glasgow lahm

Es braucht eine Armee

8 000 Pflegerinnen, Reinigerinnen, Schulköchinnen und andere weibliche Angestellte der Stadt sind in der vergangenen Woche im schottischen Glasgow in einen 48-Stunden-Streik getreten, um Nachzahlungen des …

WeiterlesenEs braucht eine Armee