Türkei plant Einmarsch

Die Türkei hat Dutzende Ärzte in das Grenzgebiet zu Syrien beordert, nachdem Präsident Erdogan wiederholt von einem „Militäreinsatz“ in der Region gesprochen hat. Die Ärzte würden „im Rahmen der geplanten grenzüberschreitenden Militäroperation der türkischen Streitkräfte in Syrien medizinische Leistungen“ erbringen, hieß es in Ankara.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Türkei plant Einmarsch", UZ vom 27. September 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]