Wera Richter

Von CH

Wera Richter ist stellvertretende Vorsitzende der DKP

Wera Richter ist stellvertretende Vorsitzende der DKP

Wera Richter ist Stellvertretende Parteivorsitzende der DKP und für die Organisationspolitik der Partei verantwortlich. Sie ist Mitglied bei ver.di, der Roten Hilfe, der VVN-BdA und der GRH.

Wera kandidiert für die DKP, weil sie die einzige Partei ist, die eine konsequente linke Position gegen die EU formuliert. Sie sagt, „die EU ist Garant für Ausbeutung und Krieg. Wenn man hier Illusionen schürt, überlässt man die vorhandene EU-Kritik in der Bevölkerung den Reaktionären“.

Falls Wera in das EU-Parlament gewählt wird, will sie dem Widerstand eine Stimme geben und „die Mythen über die friedliche, demokratische und soziale EU entlarven“.

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Kritischer Journalismus braucht allerdings Unterstützung, um dauerhaft existieren zu können. Daher freuen wir uns, wenn Sie sich für ein Abonnement der UZ (als gedruckte Wochenzeitung und/oder in digitaler Vollversion) entscheiden. Sie können die UZ vorher 6 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Wera Richter", UZ vom 22. März 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit