Aufruf veröffentlicht

Berlin. Die Organisatoren der traditionellen Demonstration zu Ehren der Kommunisten Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht haben ihren Aufruf für die LL-Demo 2017 in Berlin veröffentlicht.

Dieser kann ab sofort im Internet unterstützt werden. „Kriege und kriegerische Konflikte überziehen die Erde. 60 Millionen sind auf der Flucht vor Krieg, Terror und Hunger. Zynisch machen Nazis gerade diese geschundenen Menschen verantwortlich für die Sorgen derer hierzulande. Und die Ausbeuter teilen und herrschen, betreiben Sozialabbau, bauen am Überwachungsstaat, schnüren die Asylpakete, liefern Waffen in Krisengebiete, lassen töten mittels Drohnen, schicken Soldaten – machen so Profit“, heißt es darin unter anderem.

Die Demonstration startet am 15. Januar 2017 ab 10 Uhr vom U-Bahnhof Frankfurter Tor.

www.ll-demo.de

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Aufruf veröffentlicht", UZ vom 16. September 2016



Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Stern aus.

Vorherige

Bosch bleibt!

Die Alternative: Einheit und Solidarität

Nächste

Das könnte sie auch interessieren