Der rote Kanal

Allmen

„Das Geheimnis der Dahlien“ heißt der neue Film aus der kleinen Reihe nach Romanen des Schweizers Martin Suter. Alles erlesen, feinstes Dekor und herrlich affektiertes Spiel, besonders von Heino Ferch. Die Story selbst ist nett, aber für einen Krimi wenig aufregend. Gut für einen Abend bei kühlem Weißwein und Fingerfood.

Sa., 13.7., 20.15 Uhr, Das Erste

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Der rote Kanal", UZ vom 12. Juli 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Sommer, Sonne, Kommunismus

    Büchel dicht gemacht! – Wir kommen wieder!

    Nächste