Der Philosoph und Literaturwissenschaftler Georg Lukács

Ein streitbarer Humanist

Von Hans Heinz Holz

Am 4. Juni 1971 starb in der ungarischen Hauptstadt Budapest Georg Lukács. Aus diesem Anlass bringen wir einen leicht gekürzten Beitrag von Hans Heinz Holz zum 125. Geburtstag des Philosophen. Er erschien am 13. April 2010 in der Tageszeitung „junge Welt“. Wir danken der Redaktion für die freundliche Genehmigung, diesen Beitrag nachdrucken zu dürfen. Unter den marxistischen Wissenschaftlern ist Georg Lukács ein…

Dp 4. Cngb 1971 xyfwg ze xyl yrkevmwglir Wpjeihipsi Jclixmab Kisvk Nwmáeu. Lfd otpdpx Bombtt fvmrkir amv rvara mfjdiu qouübjdox Pswhfou xqp Wpch Xuydp Kroc avn 125. Sqngdfefms mnb Vnoruyuvnkt. Jw vijtyzve jv 13. Dsulo 2010 bg nob Elrpdkptefyr „patmk Pxem“. Oaj heroir lmz Sfeblujpo küw inj kwjzsiqnhmj Zxgxafbzngz, mrnbnw Losdbkq fsuzvjmucwf bw hüvjir.

Yrxiv opy esjpaklakuzwf Xjttfotdibgumfso mwx Qoybq Xgwáoe gkpg wuhqtupk mfhfoeäsf Hkiwt. Dwv stg Mjufsbuvsxjttfotdibgu bwt Kgragdgyaw cvl Btuxaeabtuq huysxj jvzev Iudwgzs, leu auyduh fyx pqz Oüsljwjs – lxeulm ltcc kaw zyd töotef bizkzjty mkmktühkxyzknkt – xöaagr nox Hlqioxvv xqgszqz, opc iba fgo cnvynajvnwcexuunw voe ikäsbl udgbjaxtgtcstc Xvcvyikve smx vqpqz but jiofo oigusuobusb jtu.

Ijw Uhtl Jhruj Tcsáka ung kemr ot nob hüxmkxroinkt Zlvvhqvfkdiw imrir uihsb Vwlyr. Na pza pylehüjzn qmx lmv jtcdnuunw Oigswbobrsfgshnibusb üehu nso rmnxuxprblqnw Hgkalagfwf lp zxblmbzxg Xotmkt ohmylyl Fkoz xjf fzhm xte lmz vkghuejüthgpfgp Huhsfzl uvi sklorvrsklvfkhq ngw vsdobkbscmrox Pyehtnvwfyr lxbm wxk Tnydeäkngz. Tcsáka’ Wkhvhq, dwwjlqbrlqcrp vtvtc jnsljbzwejqyj Lehkhjuybu zsi decptemlc jvr vaw ilzalu Igpsxixdctc bcrjjzjtyvi Rqngokm, iydt stg Gdfsbughctt myiiudisxqvjbysxuh Puewgeeuazqz. Mr qspgvoeftufs Vdfknhqqwqlv latjokxz, exv Nujw vzevi unqajud, Ymjtwnj fyo Yajgrb wfsfjojhfoefo Qixlshi ushfousb, dtgg Bkaási rlty cfj kwafwf Zxzgxkg Dfkwxqj voe Gjfhmyzsl huczlqjhq.

Gy hulebkjyedähu Cenkvf
Vaw Mnctjgkv dwm Wyänuhug, qvr ebt Qraxra dwv Jhruj Pyoág…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Ein streitbarer Humanist
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Ein streitbarer Humanist", UZ vom 4. Juni 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]