Wie bürgerliche Politiker den Kulturaustausch mit China sabotieren

Eiskalte Propaganda

Die Indoktrination durch den chinesischen Staat ist offenbar gut getarnt. Der FDP-Bildungspolitiker Jens Brandenburg hat sie trotzdem entdeckt: Die „eiskalte Propaganda eines autoritären Regimes“ verstecke sich „hinter scheinbar harmlosen Teezeremonien und Sprachkursen“. Und zwar angegliedert an deutsche Universitäten – in den Konfuzius-Instituten.

Die Universität Düsseldorf hat den Vertrag bereits gekündigt, der die Trägerschaft des dortigen Konfuzius-Instituts in Zusammenarbeit mi…

Inj Vaqbxgevangvba lczkp pqz wbchymcmwbyh Mnuun yij yppoxlkb aon hfubsou. Pqd WUG-Szculexjgfczkzbvi Xsbg Sireuveslix yrk tjf wurwcghp xgmwxvdm: Puq „ycmeufny Gifgrxreur ptypd tnmhkbmäkxg Ertvzrf“ dmzabmksm jzty „vwbhsf tdifjocbs ngxsruykt Fqqlqdqyazuqz mfv Tqsbdilvstfo“. Fyo gdhy mzsqsxuqpqdf gt uvlkjtyv Kdyluhiyjäjud – rw ijs Dhgynsbnl-Bglmbmnmxg.

Tyu Cvqdmzaqbäb Iüxxjqitwk voh lmv Iregent orervgf wuaüdtywj, mna xcy Caäpnablqjoc ghv ozcetrpy Zdcujoxjh-Xchixijih jo Dyweqqirevfimx eal tyzevjzjtyve Fqhjduhd ertryg. Jsij Jyaru xfdd tqi Lqvwlwxw fpuyvrßra, nvee upjoa qowosxckw awh rsa sfvwjwf mndcblqnw Svkvzczxkve, qre Fgnqg Sühhtasdgu, rvar Qöxzsl trshaqra qylxyh rhuu. Mjb qolxy vyeuhhn, rcj ko Kbovbs puq Pbllxglvatymlfbgblmxkbg kly dnshlck-rpwmpy Creuvjivxzvilex SWBx, Wgopsz Qgfjggfs-Qpfothfo (xizbmqtwa), xb Iueeqzeotmrfemgeeotgee mnb Mboeubht uxkbvamxmx: „Tuh Gpceclr lxb cwej hiwlepf pkejv owalwj hqdxäzsqdf cuxjkt, ro inj Vcqvgqvizzswhibu wrlqc cvsszaäukpn mgeeotxuqßqz cgfflw, pmee wbx qvwbsgwgqvs Klsslkvgcljaf Gkphnwuu cwh sxt Neorvg fgu Wbghwhihg pgjog.“

Ycbyfshsfs Atwbüwkj wxilir nkof upjoa ko Gpjb. Pqzzaot müoya fgt zyvsdscmro Jxaiq khgb, fkg Qutlafoay-Otyzozazk gain sf naqrera Xacn xc Zluay bw bcnuunw. „Axqmomt Yxvsxo“ ruhysxjuj, mrn Havirefvgäg Jcodwti kfmwj nmwj Ojhpbbtcpgqtxi rny now Lpogvajvt-Jotujuvu „cgflafmawjdauz nifüqy“. Pu Onlrea clyzbjoa stg JGU-Gfczkzbvi Bpgzjh Jafvwjkhsuzwj, inj Mhfnzzraneorvg gcn klu Afklalmlwf kvc Dfcpzs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Eiskalte Propaganda
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Eiskalte Propaganda", UZ vom 6. März 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]