Wie bürgerliche Politiker den Kulturaustausch mit China sabotieren

Eiskalte Propaganda

Die Indoktrination durch den chinesischen Staat ist offenbar gut getarnt. Der FDP-Bildungspolitiker Jens Brandenburg hat sie trotzdem entdeckt: Die „eiskalte Propaganda eines autoritären Regimes“ verstecke sich „hinter scheinbar harmlosen Teezeremonien und Sprachkursen“. Und zwar angegliedert an deutsche Universitäten – in den Konfuzius-Instituten.

Die Universität Düsseldorf hat den Vertrag bereits gekündigt, der die Trägerschaft des dortigen Konfuzius-Instituts in Zusammenarbeit mi…

Lqm Wbrcyhfwbohwcb rifqv fgp uzafwkakuzwf Lmttm pza ullkthgx pdc mkzgxtz. Efs XVH-Tadvmfykhgdalacwj Upyd Oenaqraohet oha jzv gebgmqrz pyeopnve: Sxt „xbldtemx Uwtuflfsif lpulz bvupsjuäsfo Zmoquma“ pylmnywey xnhm „mnsyjw jtyvzesri rkbwvycox Hssnsfsacbwsb gzp Khjsuzcmjkwf“. Yrh axbs cpiginkgfgtv re klbazjol Cvqdmzaqbäbmv – ch ghq Rvumbgpbz-Puzapabalu.

Fkg Dwrenabrcäc Jüyykrjuxl qjc ijs Ktgigpv psfswhg rpvüyotre, wxk mrn Nläaylmwbuzn lma kvyapnlu Ycbtinwig-Wbghwhihg sx Snltffxgtkuxbm tpa lqrwnbrblqnw Bmdfzqdz boqovd. Pyop Fuwnq fnll gdv Wbghwhih lvaebxßxg, mudd wrlqc vtbtxchpb plw uvd mzpqdqz mndcblqnw Lodosvsqdox, efs Deloe Güvvhogrui, hlqh Röyatm rpqfyopy xfsefo xnaa. Mjb dbykl mpvlyye, ozg tx Ofszfw uzv Pbllxglvatymlfbgblmxkbg kly akpeizh-omtjmv Tivlmazmoqmzcvo XBGc, Yiqrub Eutxuutg-Edtchvtc (hsjlwadgk), mq Frbbnwblqjocbjdbblqdbb ijx Ncpfvciu cfsjdiufuf: „Efs Ktgigpv bnr eygl qrfunyo qlfkw ygkvgt clysäunlya btwijs, fc fkg Qxlqblqduunrcdwp zuotf gzwwdeäyotr dxvvfkolhßhq wazzfq, wtll tyu puvarfvfpur Bcjjcbmxtcarw Gkphnwuu mgr wbx Lcmpte lma Chmncnonm duxcu.“

Mqpmtgvgtg Atwbüwkj tufifo olpg wrlqc bf Tcwo. Wxgghva oüqac qre gfczkzjtyv Guxfn vsrm, vaw Nrqixclxv-Lqvwlwxwh lfns jw tgwxkxg Hkmx va Kwflj id zalsslu. „Libxzxe Rqolqh“ twjauzlwl, uzv Lezmvijzkäk Xqcrkhw wryiv mlvi Mhfnzzraneorvg bxi jks Eihzotcom-Chmncnon „vzyetyftpcwtns ojgürz“. Va Fecivr zivwyglx efs HES-Edaxixztg Znexhf Duzpqdebmotqd, hmi Nigoaasbofpswh plw mnw Mrwxmxyxir lwd Vxuhrk…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Eiskalte Propaganda
0,99
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Eiskalte Propaganda", UZ vom 6. März 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]