Erdogans Kriegsverbrechen verurteilen

Anlässlich der Bombardierung und Tötung von mehr als 200 Kurden durch die türkische Luftwaffe in Syrien müsse die Bundesregierung „dieses Kriegsverbrechen unmissverständlich verurteilen, die Bundeswehr aus der Türkei abziehen und Waffenexporte stoppen“, fordert Sevim Dagdelen, Sprecherin für Internationale Beziehungen der Linksfraktion im Bundestag.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Erdogans Kriegsverbrechen verurteilen", UZ vom 28. Oktober 2016



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]