Veranstaltung des DKP-Frauenarbeitskreises zum Internationalen Frauentag 2023

Frag doch mal die Bärin!

Wo kann man im Ruhrpott über alles reden, schimpfen oder diskutieren?
Natürlich anne Bude.

Und so treffen sich am Kiosk die unterschiedlichsten Menschen und erzählen. Hetti, die Betreiberin, weiß oft Rat. Menschlichen Rat. Für die politische Einordnung der Probleme gibt es da noch jemand ganz anderen, und zwar die schlaue Erklärbärin.
Sie weiß, wieso Arbeitsplätze abgebaut werden, Kriege geführt werden oder feministische Außenpolitik ganz anders aussehen müsste als bei Baerbock.

Also – treffen wir uns an der Bude und fragen mal die Bärin!

Der DKP-Frauenarbeitskreis lädt ein zu einer informativen und witzigen Revue mit Musik und einer Bärin.


Matinée am Sonntag
12. März 2023
Einlass 11.30 Uhr, Beginn 12 Uhr
Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, Essen
Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro




    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit