Gemeinsame Leistung

Ende Mai hat der Bezirk Baden-Württemberg die Unterlagen für die Kandidatur zur Bundestagswahl eingereicht. Trotz Befürchtungen, dass wir es nicht schaffen könnten und auch einiger inhaltlicher Bedenken haben alle Grundorganisationen sich an der Sammlung beteiligt. Der Genosse Klaus Mausner aus Stuttgart hat sich als fleißigster Sammler mit über 300 Unterschriften erwiesen. Generell hat sich gezeigt, dass es sich als sehr hilfreich erwiesen hat, präsent und offensiv vor allem bei politischen Veranstaltungen zu sein. Regelmäßig wurde bei den Montagsdemos gegen S21 gesammelt, aber auch bei anderen Aktionen und Veranstaltungen. Besonders hervorheben muss man auch die Infostände, die von vielen Gruppen genutzt wurden und jetzt regelmäßig stattfinden. Im Umfeld der Partei haben wir viel positive Rückmeldungen und Unterstützung erhalten.

An alle Genossinnen und Genossen, aber auch die zahlreichen Unterstützer, ein herzliches Danke Schön!

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Gemeinsame Leistung", UZ vom 9. Juni 2017



Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie den Stern aus.

Vorherige

Ölabkommen verlängert

Noch richtig was zu tun

Nächste

Das könnte sie auch interessieren