Gescheitert

Die Verhandlungen für die rund 3.000 Beschäftigten in der Glasindustrie Ost sind in der zweiten Tarifrunde gescheitert. Die IG BCE und der Bundesarbeitgeberverband Glas & Solar gehen nun in die Schlichtung. Das Angebot der Arbeitgeberseite mit 200 Euro Corona-Bonus und eine Einkommenserhöhung um 1,4 Prozent für weitere neun Monate lehnte die IG BCE als unzureichend ab.

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Kritischer Journalismus braucht Unterstützung, um dauerhaft existieren zu können. Daher laden wir Sie ein, die UZ als Wochenzeitung oder in der digitalen Vollversion 6 Wochen kostenlos und unverbindlich zu testen. Sie können danach entscheiden, ob Sie die UZ abonnieren möchten.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Gescheitert", UZ vom 23. Oktober 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit