Schreiben der KP der Donezker Volksrepublik

Grüße zum UZ-Pressefest

Zentralkomitee der Kommunistischen Partei der Donezker Volksrepublik

Liebe Genossinnen und Genossen!

Im Namen der Kommunistischen Partei der Donezker Volksrepublik grüßen wir die Teilnehmer und Gäste des Pressefestes der Zeitung „Unsere Zeit“. Die kommunistische Presse ist ein kollektiver Organisator, der nicht nur berichtet, sondern auch unseren gemeinsamen Kampf leitet. Die Tätigkeit Eurer Zeitung ist dafür eine klare Bestätigung. Die Verschärfung der allgemeinen Krise des Kapitalismus schafft eine einmalige historische Situation, die der internationalen kommunistischen Bewegung neue Aufgaben stellt. Heute ist die gegenseitige Unterstützung aller Parteien und Bewegungen, die auf einer marxistischen Grundlage stehen und die aggressiven Pläne des weltweiten Imperialismus bekämpfen, im Bereich der Information besonders wichtig. Der Donbass befindet sich an der vordersten Front dieses Kampfes. Das Kiewer Regime, das sein baldiges Ende spürt, begeht immer neue Verbrechen gegen die Bevölkerung der Region und verfolgt Andersdenkende auf dem noch von ihm kontrollierten Territorium mit doppelter Kraft. Es ist notwendig, alles zu tun, damit die Weltöffentlichkeit die Wahrheit über diese Ereignisse erfährt. Dabei hat die Zusammenarbeit der Webseite „Wperjod“ und der Zeitung „Unsere Zeit“ eine enorme Bedeutung. Wir wünschen Euch neue Erfolge im Klassenkampf und danken Euch für die verlässliche Solidarität mit den Volksrepubliken.

Mit vielen Grüßen,
das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei der Donezker Volks­republik

Donezk - Grüße zum UZ-Pressefest - 21. UZ-Pressefest, Donbass, Kommunistische Partei der Donezker Volksrepublik - Internationales

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Grüße zum UZ-Pressefest", UZ vom 26. August 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit