Ja zum Frieden

Das Motto des 26. Friedensratschlags, der am 7. und 8. Dezember in Kassel stattfindet, lautet: „Nein zum Krieg – Abrüsten statt aufrüsten – Atomwaffen verbieten“. Rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchen jährlich den bundesweiten und internationalen Friedensratschlag im Gebäude der Universität Kassel in der Wilhelmshöher Allee 73. Unter anderem sprechen die UZ-Autoren Jörg Kronauer (German Foreign Policy), Reiner Braun („Abrüsten statt Aufrüsten“ und Christoph Marischka (Informationsstelle Militarisierung e.V.) sowie die Nahost-Korrespodentin Karin Leukefeld und die „Büchel“-Aktivistin Marion Küpker.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Ja zum Frieden", UZ vom 29. November 2019



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.

Vorherige

Stärke demonstrieren

Thüringen kopflos

Nächste