Prozess gegen Scheinwerkverträge

Die Arbeitsgerichtsprozesse um Scheinwerkverträge bei VW und Daimler gehen nach Angaben der Kanzlei RAT & TAT in eine entscheidende Phase.

Bei den angesetzten Verhandlungsterminen ist Öffentlichkeit zugelassen und erwünscht.

– Prozess von VW-Testfahrern und Getriebetechnikern beim Landesarbeitsgericht Hannover (Berufungsverhandlung):

Dienstag, den 25. August 2015, 12.30 Uhr Leonhardtstrasse 15, 30175 Hannover, Saal 11

– Klage gegen das Mercedes-Werk Bremen beim Arbeitsgericht Bremen (Güteverhandlung):

Montag, den 24. August 2015, 12.00 Uhr, Am Wall 198, 28195 Bremen, Saal 3

Quelle: Kanzlei RAT und TAT

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Prozess gegen Scheinwerkverträge", UZ vom 21. August 2015



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

Vorherige

Berlin?

Anzeigen 35/2015

Nächste