So genannter Terror

Die in Deutschland aufgewachsene Ex-Bürgermeisterin der südosttürkischen Stadt Cizre, die Kurdin Leyla Imret (HDP), ist festgenommen worden. Imrets Anwalt Sertac Coskun sagte nach Angaben der Nachrichtenagentur DHA, zwar habe die Staatsanwaltschaft gegen Imret unter anderem wegen „Propaganda für eine Terrororganisation“ ermittelt. Seine Mandantin sei aber nie zur Aussage vorgeladen worden. Auch habe es keinen Haftbefehl gegeben. Imret sei am Mittwoch in der Kurden-Metropole Diyarbakir festgenommen worden.

Das Innenministerium hatte die 28-Jährige im September während einer neuntägigen Ausgangssperre über Cizre ihres Amtes enthoben.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"So genannter Terror", UZ vom 27. November 2015



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

    Vorherige

    Wohnen ist ein Menschenrecht!

    Anzeigen 49/2015

    Nächste