Butscha

1401 Butscha - Wer mordete in Butscha? - Butscha - Butscha

Westliche Medien sind nur an einer „Wahrheit“ interessiert. Pressekonferenz von Wladimir Selenski in Butscha am 4. April (Foto: The Presidential Office of Ukraine)

Westliche Medien sind nur an einer „Wahrheit“ interessiert. Pressekonferenz von Wladimir Selenski in Butscha am 4. April (Foto: The Presidential Office of Ukraine)
Bilder von Leichen aus Kiewer Vorort sind Anlass für gesteigerte antirussische Hetze des Westens. Aufklärung wird verhindert

Wer mordete in Butscha?

Am Mittwoch, dem 30. März, zogen sich laut russischem Verteidigungsministerium russische Truppen aus dem Kiewer Vorort Butscha zurück. Am Samstag, dem 2. April, wurden weltweit Fotos und …

Weiterlesen