Theater

Im Studio der Schallplattenfirma Homocord bei der Aufnahme des „Songs von der Ware“: Der Tenor Erik Wirl, Bertolt Brecht und Hanns Eisler. (Foto: Archiv Jürgen Schebera)

Im Studio Der Schallplattenfirma Homocord Bei Der Aufnahme Des „songs Von Der Ware“: Der Tenor Erik Wirl, Bertolt Brecht Und Hanns Eisler. (foto: Archiv Jürgen Schebera)

Im Studio Der Schallplattenfirma Homocord Bei Der Aufnahme Des „songs Von Der Ware“: Der Tenor Erik Wirl, Bertolt Brecht Und Hanns Eisler. (foto: Archiv Jürgen Schebera)
Brechts „Maßnahme“ in Berlin mit Massenchor und Orchester nach Eislers Maßgabe

Begreifen des Einzelnen und des Ganzen

https://diemassnahme.wordpress.com 8. April 2016: Probentag und szenisch-oratorischer Aufführungsabend mit überschwänglich langem Beifall in der Berliner Philharmonie. Gespräche noch länger danach, auch draußen. Möglich, dass die Erinnerungen …

Weiterlesen