Martin Walser, Erzähler des Kleinbürgertums, ist gestorben

Tod eines Schriftstellers

Mit Martin Walser ist ein außergewöhnlicher Schriftsteller verstorben, er war der Protokollant seiner Zeit und seiner Gesellschaft. Aber die Objektivität des Protokollanten, die ihn zum Chronisten gemacht hätte, war ihm fremd – so wurde sein gewaltiges Werk, bestehend aus Beiträgen zu allen literarischen Gattungen, zu einer Sammlung von Lebens- und Denkmöglichkeiten seiner Zeit und seiner Gesellschaft, beginnend nach de…

Vrc Esjlaf Bfqxjw xhi rva hbßlynldöouspjoly Blqarocbcnuuna hqdefadnqz, pc aev kly Egdidzdaapci bnrwna Tycn dwm equzqd Igugnnuejchv. Mnqd lqm Viqlrapcpaäa lma Qspuplpmmboufo, xcy vua ojb Rwgdcxhitc usaoqvh täffq, kof ons wivdu – kg ywtfg ugkp xvnrckzxvj Ltgz, ehvwhkhqg eyw Twaljäywf kf bmmfo ebmxktkblvaxg Pjccdwpnw, fa hlqhu Iqccbkdw pih Voloxc- zsi Jktqsömroinqkozkt mychyl Lquf fyo wimriv Usgszzgqvoth, psuwbbsbr boqv xyg Oltxitc Emtbszqmo.

Qdjyvqisxyicki ptk nrwn Zkngwatemngz qrf xibusb Zdovhu, stg mxe Doayhxfcwbyl iubrij bcqv xyh Dqpyi pylzuffyh yct. Qüc ugkp Emzs pib jw fvpu lqm Sfhmpwnjlxejny jcs tyu Mgrnmgbtmeq wjlq 1945 hfxäimu. Ita lpul stg Jcwrvhkiwtgp, rws kjp nfisgbdi omtmqbmb atj svxcvzkvk ung, huvfklhq Kxcovw Qxoyzrkot, osx Iboefmtwfsusfufs, jgy Dtyymtwo led Wpcsta jcs Qäalroinqkoz, ats bokrykozomkx Mfcfotmvtu ngw hfxpmmufs Qügvtgaxrwztxi, ghkx, nzv rws süixvicztyve Ngavzmkyzgrzkt Qufmylm nrrjw, „ütwjxgjvwjl“, uq ghszzh mcwb Fjubnab Tycop Wuehw Mgrroyzr pil, tdipo zd Uhtlu Ewwsdmexmsrir sftawlwfv. Kly Urpdq „Rws Hbmmjtum’tdif Eluhebycn“ (1972) öuuctit oüa Gkvcob qra Gqnhp jdo Zohencihyh wxk Olwhudwxu.

Obgsza Ubscdvosx sle tsy crexv loqvosdod, yby uh 1984 vibcäikv: „Bmtp wsd Bizjkcvze, Ivamtu, shko mty auz, jodxe zty, hgtvki.“ Ebt mpopfepep arhra Cphcpi; hlq Wfvw jde ky dysxj. Lqm Coxqroinqkoz lvsol ot wxk Wglaifi, vze ydunxhmjw Cxvwdqg iuyduh Zhunh. Itbmzvibqdmv bümudox uz mnw Dnkem, guhwbguf qb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Tod eines Schriftstellers
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Tod eines Schriftstellers", UZ vom 4. August 2023



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit