Unterschriften sammeln

Die DKP tritt zu der Bundestagswahl 2021 an und muss dafür in den Bundesländern Unterschriften sammeln. Um den Pandemie-Bestimmungen zu entsprechen, meldete die DKP München extra eine Kundgebung an und nutzte die Gelegenheit, um gegen den Notstand in den Krankenhäusern zu demonstrieren. Alle Unterschriftenlisten finden sich auf kurzelinks.de/unterschreiben.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Unterschriften sammeln", UZ vom 20. November 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Vorherige

    DKP und UZ nicht gemeint

    Kapitalismus, das ist das Gestern

    Nächste