100 Millionen Geflüchtete

Mehr als 100 Millionen Menschen weltweit sind durch Gewalt vertrieben worden, meldete das Flüchtlingskommissariat der UNO (UNHCR) am Montag. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Zahl sei „ein Weckruf, dass Konflikte gelöst und verhindert werden müssen“, sagte der UNO-Hochkommissar für Flüchtlinge, Filippo Grandi.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"100 Millionen Geflüchtete", UZ vom 27. Mai 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]