Abschluss bei Vias

Die Eisenbahner- und Verkehrsgewerkschaft EVG hat für ihre Mitglieder bei der Vias GmbH rückwirkend ab 1. Juli einen Tarifvertrag abgeschlossen. VIAS bedient im Auftrag des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) rund 210 Kilometer Streckennetz im Großraum Frankfurt. Für die Monate Juli bis Dezember 2020 gibt es einmalig 600 Euro. Azubis erhalten 240 Euro. Ab 1. Januar 2021 gilt in Höhe von 2,6 Prozent eine weitere Vereinbarung zum individuellen EVG-Wahlmodell: 2,6 Prozent mehr Geld, 6 Tage mehr Urlaub oder eine Stunde Arbeitszeitverkürzung pro Woche.

Die Laufzeit des Tarifabschlusses beträgt lediglich 8 Monate bis zum 28. Februar 2021.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Abschluss bei Vias", UZ vom 20. November 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Vorherige

    Abgeworben

    Kinos retten

    Nächste