• Aktuelle Beiträge
Über den Autor

Lars Mörking (Jahrgang 1977) ist Politikwissenschaftler. Er arbeitete nach seinem Studium in Peking und war dort Mitarbeiter der Zeitschrift „China heute“.

Mörking arbeitet seit 2011 bei der UZ, zunächst als Redakteur für „Wirtschaft & Soziales“, anschließend als Verantwortlicher für „Internationale Politik“ und zuletzt - bis Anfang 2020 - als Chefredakteur.

 

Beiträge von Lars Mörking

Demonstration am 21. September in Potsdam (Foto: ver.di)

Demonstration am 21. September in Potsdam (Foto: ver.di)
Asklepios zahlt in Brandenburg deutlich weniger als in Hamburg – ver.di ruft zum sechstägigen Streik auf

„Streik muss Auswirkungen haben“

Die gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten der Asklepios-Fachkliniken in Brandenburg an der Havel, Lübben und Teupitz haben sich in einer Urabstimmung mit großer Mehrheit für einen unbefristeten …

Weiterlesen

Arbeitskampf und kraftvolle Demonstrationen in Berlin – hier am sechsten Streiktag. (Foto: Berliner Bündnis Gesundheit statt Profite)

Arbeitskampf und kraftvolle Demonstrationen in Berlin – hier am sechsten Streiktag. (Foto: Berliner Bündnis Gesundheit statt Profite)
Vivantes und Charité in Berlin: Streiks und Verhandlungen gehen weiter

„Ohne Streik kein Ergebnis“

In der Berliner Krankenhausbewegung haben sich Beschäftigte der Charité, von Vivantes und der Vivantes-Tochterunternehmen zusammengeschlossen. Sie kämpfen gemeinsam für gute Arbeitsbedingungen und mehr Personal. Das …

Weiterlesen

Dead Planet Award

Kurz vor der Bundestagswahl ist der NRW-Ministerpräsident und Kanzlerkandidat der Unionsparteien, Armin Laschet, mit einem prestigeträchtigen Preis ausgezeichnet worden, dem „Schmähpreis“ der Stiftung „ethecon“. Diesen …

Weiterlesen

Streikposten vor Edeka in Minden (Foto: ver.di Handel)

Streikposten vor Edeka in Minden (Foto: ver.di Handel)
Tarifrunde Handel: Kapital will Reallohnsenkung

Lidl lohnt nicht

Als der erste Lockdown begann, viele Läden schließen mussten und nur noch diejenigen Geschäfte weiter offen bleiben durften, die den „täglichen Bedarf“ absichern, waren deren …

Weiterlesen

Streik der Amazon-Beschäftigten in Graben bei Augsburg (Foto: Sylwia Lech)

Streik der Amazon-Beschäftigten in Graben bei Augsburg (Foto: Sylwia Lech)
Amazons Extraprofite gehen auf die Knochen der Beschäftigten

Der Gewerkschaftsfeind

Der Online-Händler Amazon ist der Krisengewinner der letzten Jahre. Der US-Konzern hat die Zeit der Pandemie genutzt, um Umsatz und Gewinn noch einmal massiv zu …

Weiterlesen