Beiträge von Lena Kreymann

1311 01 - Rosaroter Sonntagsausflug - Ausstellungen - Kultur

Nichts wirklich Neues, aber trotzdem ganz vergnüglich – die Marx-Ausstellung in Berlin. (Foto: © Deutsches Historisches Museum/Yves Sucksdorff)

Nichts wirklich Neues, aber trotzdem ganz vergnüglich – die Marx-Ausstellung in Berlin. (Foto: © Deutsches Historisches Museum/Yves Sucksdorff)
Die Ausstellung „Karl Marx und der Kapitalismus“ in Berlin ist nicht so unerfreulich wie befürchtet und nicht so spannend wie erhofft

Rosaroter Sonntagsausflug

Was haben eine Opiumpfeife, ein Pinguin und ein Fahrrad gemeinsam? Man findet alle drei in der Karl-Marx-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum in Berlin, die noch …

Weiterlesen

2412 kampagnenmotive energiewechsel 1 - Deutschland sucht den Superdemokraten - Demokratieabbau, Formierte Gesellschaft - Kultur

Energie zu sparen ist immer eine gute Idee. Reaktionär wird es, wenn das Wirtschaftsministerium die Volksgemeinschaft dazu auffordert, um dem bösen Iwan eins auszuwischen. (Foto: © BMWK)

Energie zu sparen ist immer eine gute Idee. Reaktionär wird es, wenn das Wirtschaftsministerium die Volksgemeinschaft dazu auffordert, um dem bösen Iwan eins auszuwischen. (Foto: © BMWK)
Monopolkapitalistische Formierung geht mit Demokratieabbau einher

Deutschland sucht den Superdemokraten

Es geht um „Pluralismus, Diversität oder Meinungsfreiheit“ und gegen „Protektionismus und partiellen Nationalismus“: Auf der privat betriebenen Internetplattform „Gesichter der Demokratie“ kann man online für …

Weiterlesen

140403 kompass - Quantensprung zum nächsten Krieg - Aufrüstung, Europäische Union, Kriegsgefahr, Militarisierung, NATO, Schnelle Eingreiftruppe - Kultur

Die Schnelle Eingreifgruppe muss „nach der Alarmierung in kurzer Zeit mit ihren Gefechtsfahrzeugen einsatzbereit sein“, erfährt man auf der Bundeswehr-Webseite. (Foto: Bundeswehr/Torsten Kraatz)

Die Schnelle Eingreifgruppe muss „nach der Alarmierung in kurzer Zeit mit ihren Gefechtsfahrzeugen einsatzbereit sein“, erfährt man auf der Bundeswehr-Webseite. (Foto: Bundeswehr/Torsten Kraatz)
EU verabschiedet sicherheitspolitisches Grundlagendokument. Berlin setzt sich durch

Quantensprung zum nächsten Krieg

Schneller, zuverlässiger und flexibler soll die die EU in Militärfragen werden – so heißt es im „Strategischen Kompass“, einem Grundlagendokument, das die Europäische Union (EU) Ende …

Weiterlesen

Außenministerin stimmt Bevölkerung auf deutsche Großmachtpolitik ein. Friedensbewegung muss jetzt gegenhalten

Baerbocks tiefe Sehnsucht nach der Macht

Außenministerin Annalena Baerbock sinnierte am vergangenen Freitag über eine Sehnsucht, die ihre Generation vielleicht noch nie so richtig gespürt habe, eine „zutiefst menschliche Sehnsucht nach …

Weiterlesen

100401 aufruestung - Weg mit dem „Friedensbetriebsdenken“ - Aufrüstung, Militarisierung - Kultur

Die Bundeswehr nennt es „Trendwende“ – Menschen, Material und Technologie sollen ohne Erbarmen aufgerüstet werden. (Foto: Bundeswehr/Martina Pump)

Die Bundeswehr nennt es „Trendwende“ – Menschen, Material und Technologie sollen ohne Erbarmen aufgerüstet werden. (Foto: Bundeswehr/Martina Pump)
Geld reicht den deutschen Militaristen nicht, es geht um Strukturen und die Köpfe

Weg mit dem „Friedensbetriebsdenken“

Auch für die deutschen Militaristen und für die Rüstungsindustrie kam der plötzliche Geldregen zumindest scheinbar überraschend. Carlo Masala von der Bundeswehruniversität in München zeigte sich …

Weiterlesen

Der Sammelband „Dialektik und Debatten“ zeigt die Breite des publizistischen Wirkens von Hans Heinz Holz

Momente des Klassenkampfs

Wissenschaftliche Weltanschauung heißt Integration aller handlungsorientierenden Vorstellungen in eine Idee von Welt, die an Erkenntnis und Verfahrensweisen der Wissenschaft beim Entwurf eines Gesamtzusammenhangs gebunden ist. …

Weiterlesen

Oppositionelle protestieren gegen den Mangel an Konsumgütern – die Schuld geben sie dem linken Präsidenten. (Foto: María Alejandra Mora, flickr.com, CC BY-SA 3.0)

Oppositionelle Protestieren Gegen Den Mangel An Konsumgütern – Die Schuld Geben Sie Dem Linken Präsidenten. (foto: María Alejandra Mora, Flickr.com, Cc By Sa 3.0)

Oppositionelle Protestieren Gegen Den Mangel An Konsumgütern – Die Schuld Geben Sie Dem Linken Präsidenten. (foto: María Alejandra Mora, Flickr.com, Cc By Sa 3.0)
Gegen Venezuela tobt ein Wirtschaftskrieg – Lokale Komitees sollen Abhilfe schaffen

Brot als Waffe

In Venezuela gehört Warten in diesen Tagen zum Alltag. In der Hauptstadt Caracas sieht man oft Stunden lang dieselben Leute vor einem Laden ausharren, um …

Weiterlesen