Beiträge von Lena Kreymann

030702 Britannien - Fürs Streikrecht und mehr Geld - Britannien, Streik, Streikrecht - Internationales

Streikende Ambulanzfahrer in Newham im Londoner Osten (Foto: @socialistworker via twitter)

Streikende Ambulanzfahrer in Newham im Londoner Osten (Foto: @socialistworker via twitter)
Arbeitskämpfe in Britannien halten an. Streikende wehren sich gegen Angriffe

Fürs Streikrecht und mehr Geld

Solange kein ordentliches Angebot auf den Tisch kommt, wird in Britannien weitergestreikt. Am Donnerstag vergangener Woche waren Gespräche zwischen Minister Jeremy Quin und mehreren Gewerkschaften …

Weiterlesen

5007 Portraet - Winter der Solidarität - Gewerkschaften, Gewerkschaftspolitik, Großbritannien, Kommunistische Parteien, Streiks - Internationales

Stuart Moir (Foto: privat)

Stuart Moir (Foto: privat)
In Britannien gehen die Streiks weiter

Winter der Solidarität

Die Dozierenden der Universitäten haben das erste Mal seit Langem landesweit gestreikt. Mit dem Ausstand sind sie nicht alleine: Den ganzen Dezember über kämpfen die …

Weiterlesen

Streikende an der Glasgower Caledonian-Universität (Foto: Caledonian Union / Flickr / CC BY 2.0)
Britannien: Gewerkschaften kündigen Streiks für Weihnachtszeit an

Alle in den Ausstand

Auf der Schiene, im Gesundheitswesen, bei der Post, am Flughafen oder am Grenzübergang – in den kommenden Wochen streiken mit 1,5 Millionen Beschäftigten aus verschiedenen Branchen …

Weiterlesen

4307 Truss - Reicher als der König - Britannien, Regierungswechsel, Rishi Sunal - Internationales

Sein Rücktritt hat mit zum Fall von Boris Johnson beigetragen – jetzt ist Rishi Sunak selbst Premier. (Foto: Andrew Parsons / No 10 Downing Street)

Sein Rücktritt hat mit zum Fall von Boris Johnson beigetragen – jetzt ist Rishi Sunak selbst Premier. (Foto: Andrew Parsons / No 10 Downing Street)
Während die Briten hungern und frieren, wird ein Multimillionär Premierminister in London

Reicher als der König

Britannien bekommt einen neuen Premierminister – schon wieder. Rishi Sunak löste Liz Truss nach nur sechs Wochen ab, nachdem diese am vergangenen Donnerstag ihr Amt niedergelegt …

Weiterlesen

370701 Britannien - Widerstand auf Eis gelegt - Gewerkschaften, Großbritannien, Monarchie - Internationales

Ob die Queen tot ist oder nicht – die Energierechnungen werden kommen. Da hilft es nicht, die Proteste auszusetzen. (Foto: dontpay.uk)

Ob die Queen tot ist oder nicht – die Energierechnungen werden kommen. Da hilft es nicht, die Proteste auszusetzen. (Foto: dontpay.uk)
Britischer Gewerkschaftskongress wegen des Todes der Königin vertagt. Neue Premierministerin kündigt Angriffe auf Arbeitskämpfe an

Widerstand auf Eis gelegt

Angesichts des Regierungswechsels in London und der Lebenshaltungskosten-Krise sind Arbeitskämpfe für die britischen Arbeiterinnen und Arbeiter notwendiger denn je. Die erklärte Thatcher-Verehrerin und neue Premierministerin …

Weiterlesen

Feuerbach Ludwig - Vom Blumenstaub zum Wachs - Marxismus, Philosophie - Internationales

Ludwig Feuerbach, Stich von August Weger (Foto: gemeinfrei)

Ludwig Feuerbach, Stich von August Weger (Foto: gemeinfrei)
Ludwig Feuerbachs Leibniz-Lektüre begleitete die Herausbildung seiner materialistischen Anschauungen

Vom Blumenstaub zum Wachs

Am 13. September jährt sich zum 150. Mal der Todestag Ludwig Feuerbachs. Seine Rolle für die Entwicklung des Marxismus ist hinlänglich bekannt. „Da kam Feuerbachs ‚Wesen …

Weiterlesen

1311 01 - Rosaroter Sonntagsausflug - Ausstellungen - Internationales

Nichts wirklich Neues, aber trotzdem ganz vergnüglich – die Marx-Ausstellung in Berlin. (Foto: © Deutsches Historisches Museum/Yves Sucksdorff)

Nichts wirklich Neues, aber trotzdem ganz vergnüglich – die Marx-Ausstellung in Berlin. (Foto: © Deutsches Historisches Museum/Yves Sucksdorff)
Die Ausstellung „Karl Marx und der Kapitalismus“ in Berlin ist nicht so unerfreulich wie befürchtet und nicht so spannend wie erhofft

Rosaroter Sonntagsausflug

Was haben eine Opiumpfeife, ein Pinguin und ein Fahrrad gemeinsam? Man findet alle drei in der Karl-Marx-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum in Berlin, die noch …

Weiterlesen

2412 kampagnenmotive energiewechsel 1 - Deutschland sucht den Superdemokraten - Demokratieabbau, Formierte Gesellschaft - Internationales

Energie zu sparen ist immer eine gute Idee. Reaktionär wird es, wenn das Wirtschaftsministerium die Volksgemeinschaft dazu auffordert, um dem bösen Iwan eins auszuwischen. (Foto: © BMWK)

Energie zu sparen ist immer eine gute Idee. Reaktionär wird es, wenn das Wirtschaftsministerium die Volksgemeinschaft dazu auffordert, um dem bösen Iwan eins auszuwischen. (Foto: © BMWK)
Monopolkapitalistische Formierung geht mit Demokratieabbau einher

Deutschland sucht den Superdemokraten

Es geht um „Pluralismus, Diversität oder Meinungsfreiheit“ und gegen „Protektionismus und partiellen Nationalismus“: Auf der privat betriebenen Internetplattform „Gesichter der Demokratie“ kann man online für …

Weiterlesen

140403 kompass - Quantensprung zum nächsten Krieg - Aufrüstung, Europäische Union, Kriegsgefahr, Militarisierung, NATO, Schnelle Eingreiftruppe - Internationales

Die Schnelle Eingreifgruppe muss „nach der Alarmierung in kurzer Zeit mit ihren Gefechtsfahrzeugen einsatzbereit sein“, erfährt man auf der Bundeswehr-Webseite. (Foto: Bundeswehr/Torsten Kraatz)

Die Schnelle Eingreifgruppe muss „nach der Alarmierung in kurzer Zeit mit ihren Gefechtsfahrzeugen einsatzbereit sein“, erfährt man auf der Bundeswehr-Webseite. (Foto: Bundeswehr/Torsten Kraatz)
EU verabschiedet sicherheitspolitisches Grundlagendokument. Berlin setzt sich durch

Quantensprung zum nächsten Krieg

Schneller, zuverlässiger und flexibler soll die die EU in Militärfragen werden – so heißt es im „Strategischen Kompass“, einem Grundlagendokument, das die Europäische Union (EU) Ende …

Weiterlesen

Außenministerin stimmt Bevölkerung auf deutsche Großmachtpolitik ein. Friedensbewegung muss jetzt gegenhalten

Baerbocks tiefe Sehnsucht nach der Macht

Außenministerin Annalena Baerbock sinnierte am vergangenen Freitag über eine Sehnsucht, die ihre Generation vielleicht noch nie so richtig gespürt habe, eine „zutiefst menschliche Sehnsucht nach …

Weiterlesen

100401 aufruestung - Weg mit dem „Friedensbetriebsdenken“ - Aufrüstung, Militarisierung - Internationales

Die Bundeswehr nennt es „Trendwende“ – Menschen, Material und Technologie sollen ohne Erbarmen aufgerüstet werden. (Foto: Bundeswehr/Martina Pump)

Die Bundeswehr nennt es „Trendwende“ – Menschen, Material und Technologie sollen ohne Erbarmen aufgerüstet werden. (Foto: Bundeswehr/Martina Pump)
Geld reicht den deutschen Militaristen nicht, es geht um Strukturen und die Köpfe

Weg mit dem „Friedensbetriebsdenken“

Auch für die deutschen Militaristen und für die Rüstungsindustrie kam der plötzliche Geldregen zumindest scheinbar überraschend. Carlo Masala von der Bundeswehruniversität in München zeigte sich …

Weiterlesen

Der Sammelband „Dialektik und Debatten“ zeigt die Breite des publizistischen Wirkens von Hans Heinz Holz

Momente des Klassenkampfs

Wissenschaftliche Weltanschauung heißt Integration aller handlungsorientierenden Vorstellungen in eine Idee von Welt, die an Erkenntnis und Verfahrensweisen der Wissenschaft beim Entwurf eines Gesamtzusammenhangs gebunden ist. …

Weiterlesen