Deutsche Bank schließt 100 Filialen

Die Deutsche Bank will die Zahl ihrer Filialen in Deutschland auf 400 reduzieren. Die Schließung von 100 Filialen soll vor allem in Städten erfolgen, in denen es mehrere Filialen gibt. In einem Umbauplan will die Bank bis zum Jahr 2022 deutlich Kosten senken und weltweit 18.000 Stellen streichen. Der Kontakt zu den Kunden soll zukünftig verstärkt über Video und Telefon gehalten werden.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Deutsche Bank schließt 100 Filialen", UZ vom 25. September 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Vorherige

    Protest gegen Werkschließung

    Neue Schreckensmeldung

    Nächste