SDAJ und DKP auf dem Luxemburg-Liebknecht-Wochenende

Ein guter Auftakt

Das Wochenende war ein guter Auftakt für die kommunistische Bewegung unseres Landes. SDAJ und DKP waren gut präsent. Die Kampagne ‚Energiepreisstopp jetzt‘ haben wir genau zum richtigen Zeitpunkt begonnen. Dank auch an die junge Welt: Die Rosa-Luxemburg-Konferenz hat mit der Losung ‚Hände weg von Russland und China‘ die richtige Orientierung in den Mittelpunkt gestellt“, so bilanzierte Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP, am Sonntag das Luxemburg-Liebknecht-Wochenende.

Besonders positiv war sicherlich der große Zulauf für die traditionelle LL-Demo am Sonntag. Mit 7.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war sie mehr als doppelt so groß als im Vorjahr. Das Bild bestimmten Jugendliche und Mitglieder ausländischer Organisationen unter einem Meer aus roten Fahnen. Insbesondere der Jugendblock von SDAJ, Didf und anderen beeindruckte durch Größe und Ausdruck.

Die DKP musste in diesem Jahr erneut auf ihre traditionelle Luxemburg-Liebknecht-Lenin-Veranstaltung im Saal verzichten. Stattdessen rief sie für Samstag Nachmittag zu einer Kundgebung „Gegen Kriegspolitik, das Abwälzen der Krisenlasten und Demokratieabbau“ mit internationalen Gästen auf. Über die Situation in Kuba und die erfolgreiche Pandemiebekämpfung auf der Insel berichtete Yvet Lopez, Botschaftsrätin bei der Botschaft der Republik Kuba. Dmitri Nowikow, Stellvertretender Vorsitzender der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation (KPRF) und Mitglied der Duma sprach über die Zukunftsperspektive des Sozialismus. Patrik Köbele eröffnete in seiner Rede die Kampagne der DKP gegen explodierende Strompreise als Beitrag, Widerstand gegen das Abwälzen der Krisenlasten auf die Straße zu bringen. Er nutzte die Gelegenheit auch, um etwas zur Corona-Politik der Bundesregierung, die dagegen wachsenden Proteste und den Umgang der Kommunisten damit zu sagen. Die Berliner Sängerin Isabel Neuenfeldt unterstützte die Kundgebung mit ihren Liedern – zum Schluss natürlich mit der „Internationale“.

Es folgen Fotos, Reden und Videoclips:

Rede von Patrik Köbele: Ungeimpfte sind nicht die Gegner

Rede von Dmitri Nowikow (KPRF): Keine populistischen Phrasen

Luxemburg-Liebknecht-Demonstration

previous arrow
next arrow
 

Kundgebung „Gegen Krieg, das Abwälzen der Krisenlasten und Demokratieabbau“

previous arrow
next arrow
 



UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]