ELN verkündet Waffenruhe

Die kolumbianische Guerilla-gruppe ELN hat wegen der Coronakrise eine vorübergehende einseitige Waffenruhe verkündet. Sie folgt damit der Aufforderung von UNO-Generalsekretär Guterres, nachdem alle Kampfhandlungen weltweit aufgrund des Kampfes gegen die Ausbreitung des Coronavirus eingestellt werden sollen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"ELN verkündet Waffenruhe", UZ vom 3. April 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.

    Vorherige

    Gift und Galle

    Gefangenenaustausch verschoben

    Nächste