Festnahmen in Israel

Die israelische Polizei ist am vergangenen Wochenende in Jerusalem gewaltsam gegen Teilnehmer einer Demonstration gegen den rechtskonservativen Regierungschef Netanjahu vorgegangen. Zwölf Menschen seien wegen Teilnahme an Unruhen festgenommen worden, sagte Polizeisprecher Rosenfeld. Die Polizei setzte unter anderem Wasserwerfer ein, um die Kundgebung aufzulösen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Festnahmen in Israel", UZ vom 31. Juli 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Vorherige

    Neuer US-Botschafter

    Assange-Anwalt erhebt Vorwürfe gegen USA

    Nächste