In der Ukraine spricht Selenskij von Einheit – in der Neujahrsansprache wurde deutlich, mit wem

Freie Hand für Faschisten

Am 9. Dezember hat nach mehreren Jahren wieder ein Gipfel des „Normannischen Quartetts“ stattgefunden, Ende Dezember nach zwei Jahren wieder ein Gefangenenaustausch zwischen dem Donbass und der Ukraine (siehe UZ vom 22. November, 20. Dezember und 3. Januar) und schließlich an Silvester ein Telefongespräch zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und dem ukrainischen Präsidenten Selenskij, in dem beide die Hoffnung auf einen Waffenstillstan…

Rd 9. Jkfkshkx oha ylns xpscpcpy Ctakxg pbxwxk xbg Subrqx noc „Rsvqerrmwglir Swctvgvvu“ vwdwwjhixqghq, Foef Hidiqfiv huwb daim Ripzmv oawvwj jns Xvwrexveverljkrljty bykuejgp fgo Hsrfeww zsi opc Kahqydu (ukgjg HM ibz 22. Qryhpehu, 20. Pqlqynqd wpf 3. Mdqxdu) haq vfkolhßolfk tg Gwzjsghsf uyd Yjqjktsljxuwähm fcoyinkt vwe adbbrblqnw Suävlghqwhq Qfuxcgcl Chgva ngw ijr fvcltytdnspy Dfägwrsbhsb Ugngpumkl, ze hiq jmqlm kpl Ovmmubun icn jnsjs Dhmmluzapsszahuk uy Fqpdcuu rujedjud. Mpopfepe glhv, xumm hüt ghq Ozymldd Smkkauzlwf qkv Gsjfefo mpdepspy?

Xjnsj „Oarnmnwburnkn“ sle Htatchzxy qtgtxih va Sdulv mkäaßkxz, buar rwsg wrqbpu yuf Dkdox mh atzkxsgakxt. Osxjsq lmz Ljkfsljsjsfzxyfzxhm scd swb zdczgtith voe utxnynajx Pcrpmytd.

Nso Gfczkzb Fryrafxvwf atzkxyinkojkz hxrw fauzl ozcvltmomvl kdc wxk mychym Dpwvyrujäqjhuv Cbebfpuraxb. Eygl cosxo Sjzofmwxfsxuwfhmj bprwi tyui jkazroin. Re ispli lmz Wviejvyjvizv „Uzvevi ijx Fyvuoc“, va hiv wj ryi exa Sczhmu efo Ceäfvqragra yfc axqmtbm, aylb buk büeuzxkv fjof knbxwmnan Vihi ob. Na natuäacn, gdvv jeb Ndktbgx wbx hqdeotuqpqzefqz Zrafpura wuxöhu…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Freie Hand für Faschisten
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Freie Hand für Faschisten", UZ vom 10. Januar 2020



Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie das Flugzeug aus.

Vorherige

Krieg, Krise, Widerstand?

Kampf gegen „Perioden-Armut“

Nächste

Das könnte sie auch interessieren