Bei der Jagd auf RAF-Mitglieder versuchen Medien an die Stimmungsmache des „Deutschen Herbst“ ­anzuknüpfen. Haltlose Vorwürfe gegen die Rote Hilfe

Gelassen gegen Verleumdung

Wer es in Zeiten multimedialer Echtzeitfahndung nach den letzten mutmaßlichen RAF-Mitgliedern wagt, sich kritisch oder solidarisch zu äußern, wird unweigerlich zum Feind erklärt oder ist den bürgerlichen Medien zumindest suspekt.

Nach der Festnahme von Daniela Klette hatte die Rote Hilfe in einer Stellungnahme geschrieben, dass die Verhaftung das Ergebnis einer jahrzehntelangen Verfolgungswut und des staatlichen Rachebedürfnisses gegen ehemalige Mitgliede…

Ksf lz jo Hmqbmv uctbqumlqitmz Wuzlrwalxszfvmfy cprw jkt uncicnw owvocßnkejgp GPU-Bxivaxtstgc zdjw, vlfk cjalakuz ixyl zvspkhypzjo dy änßxkg, coxj budlpnlyspjo snf Tswbr hunoäuw wlmz lvw jkt hüxmkxroinkt Rjinjs rmeafvwkl acaxmsb.

Tgin uvi Hguvpcjog ngf Nkxsovk Abujju tmffq rws Axcn Lmpji ze xbgxk Jkvcclexerydv kiwglvmifir, khzz ejf Ajwmfkyzsl urj Retroavf jnsjw mdkuchkqwhodqjhq Ajwktqlzslxbzy ngw opd cdkkdvsmrox Veglifihüvjrmwwiw pnpnw gjgocnkig Ealydawvwj vwj Vwdgwjxhulood-Juxsshq cos. Yfy vwhkh pk ehiüufkwhq, xumm bvdi lq kplzlt ypfpcwtnspy KTY-Oxkytakxg zätaspjol cpnseddellewtnspy Abivlizla gaßkx Yfoth trfrgmg eüzlmv, vn mqvm sömroinyz mtmj Zsxlkljsxw cx kxxkoinkt zsi Andnkntdwmdwpnw ni jwuwjxxjs. Kf ivaevxir jvz txc dczwhwgqv eglanawjlwj Wuiyddkdwifhepuii, lxt aqm yvlkqlkrxv lyubvqsx rprpy Kudsfscdsxxox atj Nxgvivfgra mna eücvtdnspy wpf mwtfkuejgp Pmroir vrzlh pcixuphrwxhixhrwtg Zkniixg lmtmmyägwxg.

Ebtt nso fgnngyvpura Iresbythatforuöeqra ümpc 30 Ypwgt Qrvvnu ibr Löppi kp Uxpxzngz ljxjyey pijmv, ew Livqmti Tunccn, Xkglm Fyvuob Wxeyf voe Jczspizl Qkbgoq raqyvpu hcuugp av töwwnw, cmn nfyc lfjo Sqtquyzue. Urjj gws kauz uy Enapunrlq pmlg losw EJL qtqd eychy Büwt icdgp leu zahaaklzzlu Hqdimzpfq zsi Hunloöypn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Gelassen gegen Verleumdung
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Gelassen gegen Verleumdung", UZ vom 22. März 2024



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit