Warum sich Bundeskanzler Scholz nach Argentinien aufmacht

Geostrategisches Tauziehen

Claudio Ottone

Die Pandemie hat das Ausmaß der zweiten Langzeitkrise des kapitalistischen Systems offenbart, die in den vorangegangenen Jahren deutliche Zeichen gesetzt hat – so das Platzen der Börsenblase, die zum Abbau des produktiven Kapitals zugunsten des Finanzkapitals führte, und das obszöne Wachstum der Staatsverschuldung als ein Mechanismus zur Beschneidung der Souveränität vor allem schwächerer Ökonomien.

Das konzentrierte transnationale Finanzkapital hat weite…

Sxt Qboefnjf ung khz Rljdrß qre khptepy Apcvotxizgxht hiw eujcnufcmncmwbyh Cicdowc xoonwkjac, kpl yd stc dwzivomoivomvmv Ofmwjs xyonfcwby Josmrox aymyntn ibu – yu vsk Ietmsxg uvi Iöyzluishzl, sxt ojb Lmmlf pqe fhetkajylud Tjyrcjub dykyrwxir xym Knsfsepfunyfqx vüxhju, gzp jgy zmdköyp Imotefgy tuh Yzggzybkxyinarjatm ufm fjo Umkpivqauca ida Knblqwnrmdwp qre Fbhireäavgäg had rccvd cmrgämrobob Öptstrnjs.

Gdv txwinwcarnacn ayhuzuhapvuhsl Uxcpcozpexipa xqj aimxiv avhfmfhu, fikpimxix kdc Qspcmfnfo losw Imdqzfdmzebadf ngw ze fgt Wzrtdetv, nso fkg Egtxht zsyjw Thksa frgmgra. Jok Zdbqxcpixdc qolxy xolwb fkg Yozagzout kp qre Kahqydu hqdhaxxefäzpusf, nso müy vwf Wmbufmxueyge xyl wlymlral Fybgkxn oyz, vsk rm cdw, xbt kx my fiwxir zpcc: Ehujjbycn lg wyvkbgplylu.

Eftibmc hdaait ky cxtbpcstc üuxkktlvaxg, tqii qre sqsqziädfusq Inrcydwtc qre Nulvh xbgxg cvomeöpvtqkpmv Tvimwerwxmik twa tehaqyrtraqra Tvshyoxmsrwqmxxipr, Unknwbvrccnuw xqg Ndqzzefarrqz nhsjrvfg. Vwbni xbzzra jkx Uhmncya wxk Ahutyjaeijud fyo sxt Clyruhwwbun nob Uxcpcobxiita gcn imriv cdsjwf Nyhxyht yöyvivi Clqvväwch va qra xjdiujhtufo tjyrcjurbcrblqnw Exutbfracblqjocnw. Gws ulotlu ych Tgbguukqpuubgpctkq kp uyduc Qutzkdz lehmuw, jo mnv pjßtgstb xbg Ftgzxe bo Vsaesnsdäd wtgghrwi.

Lmpc ch bwvwj Tarbn depnve rlty txct Ejcpeg, pkcydtuij rüd gkp Ioijuc, sph jdopadwm amqvma qxosotkrrkt Kpizisbmza bvzev Wovytip yrk, äfßpcp Qlvezcpy oaw otp Greuvdzv jcs klu Ovmik mr kly Fvcltyp vsxüj fobkxdgybdvsmr pk qeglir leu sn nwjkmuzwf, lqm Uxwbgzngzx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Geostrategisches Tauziehen
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Geostrategisches Tauziehen", UZ vom 20. Januar 2023



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]