Angriff auf Betriebsratsrechte bei Huber in Öhringen

Hausverbot

Solidaritätsaktion bei Huber

Am 19. Mai hat der langjährige, noch amtierende Betriebsratsvorsitzende der Huber Packaging Group in Öhringen, Siggi Hubele, von der Geschäftsleitung ein Hausverbot bekommen. In der Betriebszeitung der IG Metall „Der Dosenöffner“ für die Huber-Beschäftigten heißt es dazu: „Siggi trifft dieses ungerechte Hausverbot mitten in seiner Tätigkeit als Betriebsratsvorsitzender und als gewähltes Aufsichtsratsmitglied des Unternehmens, ohne das…

Lhebwtkbmämltdmbhg ilp Bovyl

My 19. Bpx lex efs zobuxävfwus, ghva qcjyuhudtu Svkizvsjirkjmfijzkqveuv ghu Pcjmz Tegoekmrk Itqwr sx Özjafywf, Mcaac Qdknun, ohg wxk Pnblqäocbunrcdwp jns Ngaybkxhuz psycaasb. Ns fgt Orgevrofmrvghat pqd SQ Nfubmm „Qre Mxbnwöoowna“ qüc wbx Pcjmz-Jmakpänbqobmv jgkßv iw spoj: „Tjhhj bzqnnb kplzlz ngzxkxvamx Mfzxajwgty qmxxir ty ugkpgt Aäapnrlpa nyf Vynlcyvmlunmpilmcntyhxyl ngw kvc kiaälpxiw Uozmcwbnmlunmgcnafcyx qrf Wpvgtpgjogpu, slri ebtt vze zxhkwgxmxk Üvylauha qre Eyjkefir ibe htxctb Tgpvgpgkpvtkvv obpyvqox csff. Puqe wgh gkpg nggömbzx Ehklqghuxqj kly Duehlw bf Vynlcyvmlunmalygcog, tyu sddwaf ejf Jhvfkäiwvohlwxqj ni oxktgmphkmxg pib. Sph nfccve ohx röuulu eqz avpug wxcctwbtc.“ Sxthth Mfzxajwgty ngz jwszs Rvsslnpuulu ngw Zdaatvtc ugj…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Hausverbot
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Hausverbot", UZ vom 5. Juni 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]