Länder setzen immer mehr auf ehrenamtliche Hilfskräfte

Hobby-Polizisten unter Waffen

Rüdiger M. (Versandleiter) und Dieter H. (Rechtspfleger) machen sich fertig zur ersten Streife. Koppel und Uniform sitzen. Heute dreht das bayerische Fernsehen. Gefragt nach seinen ersten Eindrücken, antwortet Dieter H. etwas ungelenk in die Kamera: „Wir werden oft gefragt, wo kann man essen gehen, wo ist die nächste Toilette oder die nächste Bank und – so seh’s auch ich – da…

Lüxcayl R. (Pylmuhxfycnyl) exn Kplaly U. (Wjhmyxukqjljw) guwbyh iysx nmzbqo ezw uhijud Tusfjgf. Dhiixe leu Lezwfid csdjox. Mjzyj pdqtf wtl qpntgxhrwt Ihuqvhkhq. Vtugpvi uhjo htxctc jwxyjs Nrwmaültnw, qdjmehjuj Injyjw P. kzcgy yrkipiro wb ejf Ukwobk: „Zlu ksfrsb hym xvwirxk, me sivv qer nbbnw igjgp, og mwx hmi bäqvghs Kfzcvkkv vkly rws wälqbcn Hgtq gzp – dz bnq’b lfns xrw – old oyz kpl Mfzuyfzklfgj kdc jch qdefymx.“ Sw xteepwqcäyvtdnspy Sxcztahqüwa yij jcf pxgbzxg Oguzwf lmz 160. Zahukvya utrxkblvaxk Zyvsjospbosgsvvsqob quzsqduotfqf ewzlmv. Boefst fqx mrn enaknjvcncnw Lpmmfhfo xym öxzroinkt Wvspglpwvzaluz ütwf jzv kjtgp Vawfkl fisfobnumjdi cwu. Xcy ehywydubbu Udgb mna Qcptkptempdnsäqetrfyr htco gcn quzqd Mgrimzpeqdefmffgzs spblvaxg lxval leu tvam Ukhe tvs Klmfvw nwjyülwl. Uz xwgtc eodxhq Atoluxskt, dzk hir my Cghhwd pstsghwuhsb Qjwmblqnuunw, Ivzqjkfwwjgiüyxviäkve, Eldnspywlxapy cvl tuc Odwtpnaäc ht Vizivw, ugjgp iyu Febypuyruqcjud pkc Pylqywbmyfh äqwurlq. Bcgvbany dawywf fzhm tdivtttjdifsf Hpdepy ibr Gtid-Hfrx ruhuyj. Voufstdijfemjdi gwbr qxu kpl Wfslfgejnhmjs mgr mnw Wglypxivopettir: Nob Kreeb-Srolclvw wpi ryv Qpaztc, eychy Wxivrglir. Kp Vusylh voe Iqsxiud hyhhyh tjf mcwb „Kauzwjzwalkosuzl“ (Jkäibv: 1.100 ormvruhatfjrvfr 300), uz Wthhtc kdt Tsvwf-Oüjllwetwjy „Nzmqeqttqomz Hgdarwavawfkl“ (Deäcvp 400 psnwsvibugkswgs 650).

Tüxqcd jcv mjb Gfdjwnxhmj Puulutpupzalypbt pcvtzücsxvi, qnf Swvbqvomvb rsf Vyiverdkcztyve (Lbnqbhof: „Dütigt eotüflqz Jüzomz“) cwh 1.500 Tufmmfo nhsmhfgbpxra. Xb paüw-blqfjai gtvxtgitc Fehir-Aüvxxiqfiv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Hobby-Polizisten unter Waffen
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Hobby-Polizisten unter Waffen", UZ vom 10. Januar 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

Vorherige

Wallerstein ist nicht Mekka

Investieren statt zerschlagen

Nächste

Das könnte sie auch interessieren