Kein erstes AKW

Die vietnamesische Regierung hat Pläne zum Bau eines ersten Atomkraftwerks aufgegeben. Das Projekt sollte in der südlichen Provinz Ninh Thuan gebaut werden, es bestehe aber laut vietnamesischer Medienberichte kein Bedarf an dort produziertem Strom.

Der Bau war 2009 genehmigt worden und sollte 2014 mit Unterstützung Russlands beginnen. Nach der Reaktor-Katastrophe von Fukushima im Jahr 2011 wurde das Bauprojekt jedoch zunächst verschoben.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Kein erstes AKW", UZ vom 6. Januar 2017



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

    Vorherige

    Für 6 Prozent mehr mit sozialer Komponente

    Die Meinungsseite 9

    Nächste