Keine Einigung

Auch die dritte Runde der Tarifverhandlungen zwischen ver.di und dem Bundesverband öffentlicher Banken blieb ohne Ergebnis. Im Vorfeld hatte es bundesweit erste Warnstreiks mit mehreren tausend Teilnehmenden gegeben. ver.di fordert unter anderem 4,5 Prozent mehr Geld und eine Regelung zum mobilen Arbeiten. Die vierte Verhandlungsrunde soll am 19. November stattfinden.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Keine Einigung", UZ vom 5. November 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit