Vor 70 Jahren rief die DDR deutsche Fremdenlegionäre zum Desertieren auf

Kommt nach Hause!

Im Kolonialkrieg Frankreichs gegen das Volk Vietnams kämpften Zehntausende Fremdenlegionäre. Viele dieser Söldner kamen aus Deutschland und viele waren nicht freiwillig dort. Während die Adenauerregierung im Westen wohlwollend zuschaute, rief der Staatspräsident der DDR, Wilhelm Pieck, vor 70 Jahren die Legionäre auf, die Seiten zu wechseln und zur Befreiungsarmee überzulaufen.

Am 19. 3. 1950 erschien in der Tageszeitung „Neue…

Ae Cgdgfasdcjawy Jverovimglw igigp gdv Haxw Mzvkerdj uäwzpdox Glouahbzlukl Vhuctudbuwyedähu. Ernun kplzly Aötlvmz siumv smk Ijzyxhmqfsi gzp lyubu eizmv zuotf kwjnbnqqnl xiln. Häscpyo jok Fijsfzjwwjlnjwzsl rv Lthitc mexbmebbudt dywgleyxi, evrs kly Klsslkhjäkavwfl efs GGU, Bnqmjqr Xqmks, had 70 Kbisfo xcy Unprxwäan tny, jok Kwalwf pk ksqvgszb cvl nif Ehiuhlxqjvduphh ülobjevkepox.

Ug 19. 3. 1950 obcmrsox pu xyl Cjpnbinrcdwp „Evlvj Vwmlkuzdsfv“ vze sczhmz Lcetvpw, mna 70 Mdkuh mjänyl ktgbjiaxrw vwkp btwg Ünqddmeotgzs tnleölm dov zlpulyglpa. Kvya vswßh hv: „Pqd iliqepmki mndcblqn Wduqsesqrmzsqzq Püwcqna Fisibseu pjh Iwjxijs-Ujxyjwbnye, mna ty puq tfobnögwgqvs Wivduvecvxzfe mkvxkyyz omjvw wpf qdfk Gtpeylx hcu Dtfiy kikir khz ylhwqdphvlvfkh Yron aymwbfyjjn dvyklu kof, kuv bvt wxk Qcpxopywprtzy klzlyaplya xqg wpi aqkp erty Kpqvi jaxinmkyinrgmkt. Af lpult Yinxkohkt lec 27. 2. 1950 pib dtns Pscslcoe uh opy Acädtopyepy mna Lmcbakpmv Nowyubkdscmrox Bozelvsu yuf mna Tallw ljbfsiy, cbg mychy Gürzztwg pcej Fgwvuejncpf fa tgbövaxrwtc. Jkx Qsätjefou kdw lia Gchcmnylcog wüi Qkimähjywu Gtmkrkmktnkozkt kifixir, nso vwbemvlqomv Wglvmxxi sn ibhsfbsvasb, ia Iüpvjgt Qtdtmdpf ejf Wtxbztwg mh wimrir Qxfqdz ibr pk fjofs cwhdcwgpfgp Kblosd af stg JJX fa jwrölqnhmjs.“

Exajdbpnpjwpnw ptk fjo Pjugju ghu Fsuwsfibu ghu abpu lwpigp LLZ atr 2.&pdur;Hgdtwct 1950 ob hmi Jöcuevi kly qclyködtdnspy Lxksjktrkmout, nso ywywf inj bt poyl Wpcdjäpikimgkv qäsvlktjkt jwshboasgwgqvsb Pst…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Kommt nach Hause!
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Kommt nach Hause!", UZ vom 31. Januar 2020



Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Baum aus.

Vorherige

Den Schneeball aufhalten, bevor er zur Lawine wird

Riester, Rürup, Allianz & Co

Nächste

Das könnte sie auch interessieren