Krawalle in Venezuela

Bei Protesten gegen die Regierung von Präsident Nicolás Maduro in Caracas haben sich Demonstranten heftige Straßenschlachten mit der Polizei geliefert. Demonstranten warfen Brandsätze auf Polizisten.

Die oppositionelle Parlamentsmehrheit hatte ein Amtsenthebungsverfahren gegen eine Reihe regierungstreuer Verfassungsrichter eingeleitet. Maduros Regierung warf ihr vor, einen Staatsstreich vorzubereiten.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Krawalle in Venezuela", UZ vom 14. April 2017



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]