Mehr Bargeld

Die Deutsche Bundesbank teilte vergangenen Freitag mit, dass sich das Geldvermögen privater Haushalte in Deutschland Ende 2020 auf den Rekordwert von 6,95 Billionen Euro geklettert sei. Verantwortlich dafür sind vor allem Kurzarbeiter und kleine Gewerbetreibende, die ihr Erspartes veräußern müssen, um über die Runden zu kommen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Mehr Bargeld", UZ vom 23. April 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Um Kuba zu verstehen

    Home-Schooling funktioniert nicht

    Nächste