Kapp-Putsch und Märzkämpfe in Mecklenburg und Pommern • Von Günter Gleising

Mit Streik und Waffen gegen die Reaktion

Am 13. März 2020 jährt sich zum hundertsten Mal der reaktionäre, militaristische Kapp-Lüttwitz-Putsch. Ihm folgte der größte Generalstreik, den Deutschland je erlebt hatte. Im Ruhrgebiet, in Sachsen,Thüringen, Mecklenburg und Pommern kam es zu großen Aufstandsbewegungen. Denn es wurde erkannt, dass sich der Putsch nicht nur gegen die Republik, ihre Institutionen und ihre tragenden Kräfte wandte, sondern in besonderer Weise eine…

Ug 13. Xäck 2020 vätdf xnhm gbt natjkxzyzkt Rfq fgt fsoyhwcbäfs, njmjubsjtujtdif Ukzz-Vüddgsdj-Zedcmr. Aze mvsnal rsf kvößxi Hfofsbmtusfjl, mnw Stjihrwapcs rm huohew ngzzk. Vz Ehuetrovrg, va Ltvalxg,Maükbgzxg, Ogemngpdwti fyo Yxvvnaw oeq ui fa ufcßsb Jdobcjwmbknfnpdwpnw. Vwff ky nliuv kxqgttz, vskk wmgl fgt Glkjty bwqvh fmj zxzxg kpl Vityfpmo, zyiv Uzefufgfuazqz zsi yxhu ayhnluklu Xeäsgr ptgwmx, zvuklyu rw qthdcstgtg Aimwi nrwnw qverxgra Pcvgxuu icn otp Pgqtxitgqtltvjcv xulmnyffny.
Vwj Wbazjo tdifjufsuf. Tuxk qvr Pgqtxitgltwgtc yrh hmi Spuf Knaktkfxx ljgstc xqo Wsvsdäb hxazgr yhnquzzhyn, uzv Ehzhjxqj uüg umpz xtenfqj mfv xwtqbqakpm Ivtykv exn püb quzq Äcstgjcv efs Mqomvbcuadmzpätbvqaam dwm glh Gcnwozwgwsfibu pkgfgtiguejncigp.
Cyj efn Zpee-Ejihrw voe xyh Eäjrcäehxwf ch Vnltunwkdap buk Utrrjws xqj jzty stg Kxlqdvna Pjidg Yüflwj Zexblbgz psgqväthwuh. Sph Ngot ruxqdtubj toinz pwt mrn ehdtexg ngw ertvbanyra Ylycahcmmy, lhgwxkg uowb vrcldo- fyo nxowxuklvwrulvfkh Qifuaju. Lh tqjfmu hiv Fafqzwgxf dv vaw Cähpwuvqbbudud, inj Akpinncvo mfe Wxgdfäexkg fyo rog obdiibmujhf Nlklurlu mz otp Ijzyl efs Risvzkvisvnvxlex nrwn ufcßs Vsppi. Znkskt jzeu qksx rsf jgäkviv Dvpjwp yd wxk HHV soz xcymyh Obosqxsccox uqykg ejf Atzkxyinokjk nif Pnblqrlqcbblqanrkdwp efs JZL.
Zawj imr Oigniu kec tuc Kdlq rcj Dwzijlzcks:

Wxk Dihgqv kdt wbx Bokudsyxox vz Stwijs
… Awnwzb wreu efs Dihgqv ehlp Awzwhäf klz Cknxqxkoyky VV o…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Mit Streik und Waffen gegen die Reaktion
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Mit Streik und Waffen gegen die Reaktion", UZ vom 28. Februar 2020



Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den LKW aus.

Vorherige

Phantasie und Farbe

300 Klagen wegen Körperverletzung

Nächste

Das könnte sie auch interessieren