Mogelpackung

Die inzwischen fünfte Verhandlungsrunde zum Rahmentarifvertrag für das Gebäudereiniger-Handwerk wurde in der vergangenen Woche ergebnislos unterbrochen. Die Arbeitgeber hatten einen Rahmentarifvertragstext vorgelegt, der von der IG BAU als teilweise deutliche Verschlechterung bewertet wurde. So führen etwa die Vorschläge zur Regelung der Zuschläge für Mehrarbeit oder Sonn- und Feiertagsarbeit in der Praxis zu Einbußen für die Beschäftigten.

Die Tarifparteien wollen die Verhandlungen am 30. September fortsetzen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Mogelpackung", UZ vom 23. August 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Jodtabletten gegen Atomkrieg?

    September-Ausgabe des Blickpunkts

    Nächste