Mahnwache in Hamburg

Nie wieder Hiroshima! Nie wieder Krieg!

Wie viele andere DKP-Gliederungen, veranstaltet die DKP-Gruppe Hamburg-Bergedorf bis einschließlich Sonntag Mahnwachen, Kundgebungen und Demonstrationen zum 75. Jahrestag der US-Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki. Am Freitag, den 7. August, beginnt die Mahnwache um 16 Uhr am “76er Kriegerdenkmal” am Dammtordamm.

Die DKP sagt: Nie wieder Hiroshima und Nagasaki heißt: US-Atomwaffen raus aus Deutschland! Die Aggression der USA und ihres Militärbündnisses NATO gegen Russland und China ist einseitig. Sie ist die Ursache für die wachsende Gefahr eines Atomkrieges. Die US-Atomwaffen müssen sofort raus aus diesem Land, Büchel muss dichtgemacht, die „nukleare Teilhabe“ Deutschlands beendet werden. Wir wollen Frieden mit Russland und China!

Vorherige

Konsequent gegen Armut – an der Seite der Menschen

Zum Hiroshima-Tag 2020

Nächste