Paketstau bei der Post

Pakete werden bei der Post verspätet geliefert oder kommen gar nicht an. Das Internetportal „Paket-Ärger“ berichtet von 6 500 Beschwerden innerhalb eines Jahres. Ursache der Misere ist die Überlastung der Beschäftigten. Im Sommer 2015 hatte die Post ihren Paketdienst ausgegliedert, um nicht mehr den Haustarif zahlen zu müssen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Paketstau bei der Post", UZ vom 16. Dezember 2016



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]