Politiker bespitzelt

Laut Parlamentarischer Kontrollkommission (PKK) des sächsischen Landtags hat das dortige Landesamt für Verfassungsschutz Politiker von SPD, Grünen und Linken bespitzelt, darunter den Stellvertretenden Ministerpräsidenten und SPD-Landesvorsitzenden Martin Dulig. Die bespitzelten Politiker hatten sich gegen Rechtsextremismus in Sachsen und den Umgang der CDU damit geäußert. Die Datenerhebung des Verfassungsschutzes sei „klar rechtswidrig“, so die PKK. Politiker der Linken und Grünen forderten die Auflösung des Verfassungsschutzes.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Politiker bespitzelt", UZ vom 18. Juni 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]