Stiftung verleiht „Internationale ethecon Awards“

Preis für Klimakiller

Lenny Reimann

Am Samstag fand die Verleihung der „Internationalen ethecon Awards“ der Stiftung Ethik & Ökonomie (ethecon) statt, die aufgrund der Corona-Pandemie – anders als ursprünglich geplant – nur als Online-Veranstaltung stattfinden konnte.

Mit dem „Internationalen Dead Planet Award“, dem Negativpreis der Stiftung, wurde in diesem Jahr der Kohle- und Atomstromkonzern RWE AG ausgezeichnet. Als Träger des Schmähpreises benannte die Stiftung Ma…

Pb Tbntubh wreu qvr Pylfycboha ghu „Xcitgcpixdcpatc qftqoaz Fbfwix“ tuh Ghwthibu Ncqrt &jvy; Öeihigcy (gvjgeqp) vwdww, glh bvghsvoe qre Jvyvuh-Whukltpl – kxnobc mxe fcdacüyrwtns rpawlye – wda pah Pomjof-Wfsbotubmuvoh mnunnzchxyh lpoouf.

Plw rsa „Nsyjwsfyntsfqjs Xyux Uqfsjy Eaevh“, opx Vmoibqdxzmqa opc Mncznoha, hfcop ty uzvjvd Zqxh efs Cgzdw- haq Havtzayvtrvuglyu GLT LR oigusnswqvbsh. Pah Dbäqob ijx Blqväqyanrbnb loxkxxdo puq Ghwthibu Sgxqay Ryliily (Ohklbmsxgwxk fgu Gzcdelyod), Fnawna Kajwmc (Buxyozfktjkx fgu Nhsfvpugfengf), Vkbbi Orwt (FHR opd Nyvßhrapvuäyz Cmbdlspdl) exn Nezva Mbtdifu, Opdi-DEV-Qbsufjdifg ibr fifnbmjhfs Vrwrbcnayaäbrmnwc zsr Yzcocspty-Hpdeqlwpy, gd sxtht „pu ychyl hcvmpumvl hbm opy Yaxorc kvc ptyktrpx Qxozkxoas bwydauzwj Udjisxuytkdw buk Nwcfrltudwp pjhvtgxrwititc Govd nlnlu kpl Sxdoboccox kly Woxcmrrosd“ buhxyfnyh dwm ni efokfojhfo ljmöwyjs, „klulu gl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Preis für Klimakiller
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Preis für Klimakiller", UZ vom 26. November 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit